APRS- Automatic Packet Reporting System

eine besondere Betriebsart von Packet Radio, entwickelt 1992 von Bob Bruninga (WB4APR).

es wird ermöglicht die automatisierte Verbreitung von GPS-Position und kurzen Textnachrichten. Die Positions- Daten werden meist auf der Frequenz 144,800 MHz (Simplex) bei einer Bitrate von 1200 Bit/s übertragen und können auch in das Internet eingespeist werden.
1 bis 1 (von insgesamt 1)