EREMIT 12V 50Ah LiFePO4 MICRO

Art.-Nr: 17016

    366,00 € 366,00 € 366.0 EUR

    305,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Diese Kombination existiert nicht.

      In den Warenkorb JETZT BESTELLEN – IN 14 TAGEN BEZAHLEN

    12 Volt DC 50Ah, Nennspannung 12,8 Volt DC, MICRO


      Frage - zum Produkt
      Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand 
      Versand: 1 - 3 Werktage, Info Versandkosten

    Beschreibung
    EREMIT 12V 50Ah LiFePO4 Akku in kompakter Bauform. Für einige Anwendungen dürfte dieser Formfaktor von Vorteil sein. Sehr kompakt und kann für Portabelfunkbetrieb, über Notstromversorgung bis hin zum Einbau in Wohnmobile und mehr verwendet werden. QRP-Funkgeräte oder tragbare Empfänger können von dem Akku bei Normalbetrieb ca. 79 Stunden betrieben werden (siehe Beispiel-Laufzeiten unten). Seine Kapazität bei einem vertretbarem Gewicht von 6 kg machen den 50Ah EREMIT-Akku zu einer beliebten Anwendung für Outdoor und anderer Stromversorgungs- Anwendungen.

    Das BMS (Integriertes Vollschutz-Batterie Management System) ist für diesen Akku maßgeschneidert, von DALY hergestellt und stellt die beste Schutzelektronik der gesamten EREMIT-Reihe auf.


    Schutzvorrichtungen

    • Integriertes Vollschutz-Batterie Management System (BMS) mit störungsfreiem Passiv-Balancer

    • Schutz gegen Kurzschluss (selbstheilend), Überladung, Tiefentladung, Überlast, Übertemperatur, Frost 

    Anschluss:
    Der Akku hat M6 Schraubanschluss und die dafür passenden M6 Schrauebn sind im Lieferumfang enthalten.

    Technische Daten

    Nennspannung12,8 Volt DC
    Schlussspannung14,4 Volt DC
    Entladeschluss10 Volt DC
    Kapazität50Ah / 640Wh
    Entladestrom Dauer50A
    Entladestrom Grenze100A
    Entladestrom Plus150A (<1s)
    Ladestrommax. 50A
    Ladezyklenfestigkeit3000, bei moderater Nutzung 8000
    Selbstentladung<2% pro Monat
    AnschlussM6 Schraubanschluss
    Maße B x H x T
    195 x 170 x 130 mm
    Gewicht
    4,90 kg

    Garantie & Gewährleistung: 2 Jahre & laut bzw. gesetzlichen Bestimmungen

    Wie ladet man den Akku

    Der Akku kann mit LiFePO4-Ladegeräten bis 50A Ladestrom geladen werden. Passende Ladegeräte finden Sie nachfolgend. Durch die integrierte Ladeelektronik können aber auch Spannungen bis 30V an den Akku angelegt werden (wie z.B. ungeregelte Solarpanel). Wenn der Akku voll ist, stoppt das BMS den Ladevorgang automatisch.
    Hinweis: Für eine lange Lebensdauer empfehlen wir trotzdem,  den Akku mit einer Spannung von 14,6 Volt DC (± 2%) zu laden.

    Beispiel- Laufzeiten

    QRP Funkgerät Mode SSB - RX  |  RXTX106 Stunden79 Stunden
    Mode CW  |  FM86 Stunden55 Stunden
    Mobil Funkgerät 100 Watt, SSB - RX  |  RXTX32 Stunden19 Stunden
    Mode CW  |  FM22 Stunden11 Stunde
    Station Funkgerät 100 Watt, SSB - RX  |  RXTX
    20 Stunden
    13 Stunden
    Mode CW  |  FM
    15 Stunden
    8 Stunden

    Wie diese Werte entstehen:

    Die Zeitangaben geben an, wie lange ein bestimmtes Gerät in einer bestimmten Betriebsart mit dem Akku betrieben werden kann. Dabei ist nicht Dauerbetrieb gemeint, sondern es wird ausgegangen von einem Betrieb von 20/80 (20% Senden, 80% Empfangen) was im Normalbetrieb typischen Werten entspricht (im Contest-Betrieb kann dieser Wert z.B. 45/55 entsprechen).
    Die Mode SSB, CW, FM wurde wie folgt übernommen: SSB RX: 20%, SSB RX/TX: 50%, CW: 40%, FM: 100%.

    Die LiFePO4- Akku-Technologie (Lithium-Eisenphosphat) ist derzeit die Spitze der aktuellen, verfügbaren Akku- Technologien. Die Vorteile gegenüber den bisher verfügbaren Technologien sind z.B eine hohe Leistungs- und Energiedichte.

    • Mehr Energie auf kleinerem Raum

    • Hohe Belastbarkeit: LiFePO4-Akkus können stark belastet werden, teilweise um den mehrfachen Faktor ihrer Kapazität.

    • Extrem sicher: Thermisches Durchgehen fast ausgeschlossen; kein Auslaufen da wartungsfrei; kann in jeder Lage betrieben werden

    • Hohe Ladeströme möglich: Der Akku kann noch schneller geladen werden

    • Hohe Zyklen-Festigkeit: Viele tausend Entladezyklen sind mit LiFePo4-Akkus möglich.

    • Lange Lebensdauer und günstige Betriebskosten: LiFePo4-Akkus sind ausgelegt für eine Lebensdauer von über 10 Jahren

    • Flache Entladekurve: Ob voll geladen oder fast leer – die Spannung bleibt fast konstant

    • Hoher elektrischer Wirkungsgrad: Die Kapazität der Akkus kann zu über 91% ausgenutzt werden.
      Bei Bleiakkus sind teilweise nur 60% möglich, bis die Spannung zu weit einbricht.

    • Niedrige Selbstentladung

    Ressourcenschonend und umweltverträglich durch Verzicht auf Cobalt.

    Die hochqualitativen LiFePo4-Akkus von EREMIT haben in kürzester Zeit international große Bekanntheit erlangt. EREMIT-Akkus zeichnen sich durch eine außergewöhnlich hohe Zellqualität und hervorragende Qualitätssicherung aus.

    Teilweise maßangefertigte Vollschutz-BMS-Platinen machen die Akkus fast unzerstörbar; Passiv-Balancer sorgen für garantiert störungsfreien Funkbetrieb. Der Hersteller "Gotion High-Tech", weltweiter Vorreiter in Zellfertigung, beliefert seit neuestem auch EREMIT.

    • 2 Jahre Garantie auf jeden EREMIT- Akku

    • Kapazitätsgarantie:
      Alle Akkus erreichen immer mindestens die angegebene Kapazität – sollte das einmal nicht der Fall sein, bekommen Sie Ihr Geld zurück.

    Alle Angaben laut Hersteller.

    Zuletzt angesehene Produkte