mAT-30 Yaesu

Art.-Nr: 70653

    230,40 € 230,40 € 230.4 EUR

    192,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Diese Kombination existiert nicht.

      In den Warenkorb JETZT BESTELLEN – IN 14 TAGEN BEZAHLEN

    Automatik- Tuner bis 120 Watt, 1500 Ohm


      Produkt- Anfrage 
      Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand 
      Versand: 1 - 3 Werktage, Info Versandkosten

    Beschreibung
    Automatischer Tuner, der für die Verwendung mit modernen YAESU-Transceivern vorgesehen ist.
    Liste kompatibler Geräte: FT-100 / FT-857D / FT-897D / FT-450D / FT-891 / FT-950 / FT-991 / FT-991A / FTDX-3000. Die Bedienung ist die gleiche wie beim YAESU-Tuner, also einfach und bequem. Der mAT-30 unterstützt keinen FT-817 oder 818.

    Der mAT-30 wird über seine CAT/LINEAR-Buchse an den Transceiver angeschlossen, um den Abstimmzyklus zu steuern. Die Tune-Taste des Transceivers steuert den Tuner. Die CAT/LINEAR-Buchse versorgt den Tuner auch mit Strom, so dass er keine externe Stromversorgung benötigt. Die Abstimmung erfolgt, wenn die TUNE-Taste auf der Vorderseite des Transceivers gedrückt und eine Sekunde lang gehalten wird.

    Der Tuner kann im Bereich von 1,6 MHz bis 54 MHz mit einer Leistung von bis zu 120 Watt betrieben werden. Er kann Dipole, Vertikale, Yagis oder praktisch jede koaxial gespeiste Antenne abstimmen. Er passt sich an eine erstaunliche Bandbreite von Antennen und Impedanzen an, die weitaus größer ist als bei anderen Tunern, die Sie vielleicht in Betracht gezogen haben, einschließlich der eingebauten Tuner in vielen Funkgeräten.

    Der mAT-30 verfügt über 16.000 Frequenzspeicher. Beim Abstimmen auf oder in der Nähe einer bereits abgestimmten Frequenz ruft der mAT-30 mit "Memory Tune" die vorherigen Abstimmparameter in einem Sekundenbruchteil ab. Wenn keine gespeicherten Einstellungen verfügbar sind, führt der Tuner einen vollständigen Abstimmzyklus durch und speichert die Parameter, um sie bei nachfolgenden Abstimmzyklen auf dieser Frequenz abzurufen. Auf diese Weise "lernt" der mAT-30 bei der Benutzung und passt sich an die Bänder und Frequenzen an, während er arbeitet.

    Das Steuerkabel des mAT-30 liefert Steuersignale zwischen dem YAESU-Transceiver und dem Tuner.  Halten Sie die [TUNER]-Taste des Transceivers zwei Sekunden lang gedrückt, um den Abstimmvorgang zu starten. Drücken Sie [TUNER]-Taste kurz, um den Tuner zu umgehen. Das mitgelieferte Transceiver-Steuerkabel ist 50 Zentimeter lang.

    Lieferumfang:
    Automatik- Tuner mAT-30, Steuerkabel und Anleitung.

    Technische Daten

    Frequenzbereich
    1,8 - 54 MHz
    Belastbarkeit1,0 bis 120 Watt SSB und CW, 30 Watt auf Digital- Modes
    Speicher16.000 Speicherplätze
    Anpassungs- Impedanz
    1 bis 1500 Ohm,
    Anpasszeit0.1 bis 5 Sekunden
    Anschluss Radio-Interface 8-Pol. MiniDin Kabel zu Transceiver - Tuner-Steuerung
    Anschluss AntenneUHF-Buchse
    Stromversorgungvom Funkgerät
    Maße B x H x T
    200 x 40 x 130 mm
    Gewicht
    800 g

    Garantie & Gewährleistung: Laut bzw. den gesetzlichen Bestimmungen

    Zuletzt angesehene Produkte